<b>kostenlose REGISTRIERUNG</b>

GFX-Sector - World & Hightech News


 
GFX-Sector » Offtopic » World & Hightech News » [Multimedianews] Sicherheitslücke: Tor-Netzwerk womöglich unsicher » Hallo Gast [Anmelden|kostenlos Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

World & Hightech News

Hier erfahrt ihr sofort, was es neues in der Welt zu berichten gibt!
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Sicherheitslücke: Tor-Netzwerk womöglich unsicher

     Deutsche Version  English version
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

desty desty ist männlich
Fingerwischer


desty hat kein Avatar

Dabei seit: 04.08.2010
Beiträge: 39

Guthaben: 175 Sector Coins
Aktienbestand: 0 Stück

Wohnort: Luziferboard

Spacer
Sicherheitslücke: Tor-Netzwerk womöglich unsicher

Sicherheitslücke: Tor-Netzwerk womöglich unsicher

      

Das Tor-Netzwerk ist von einer schwerwiegenden Sicherheitslücke betroffen. Zwei Forscher der Pittsburgher US-Universität planten, auf der Hacker-Konferenz BlackHat zu demonstrieren, wie die Identität von Tor-Nutzern enttarnt werden könne. Allerdings ließen Anwälte der Einrichtung die Präsentation aus rechtlichen Gründen unterbinden.

Die Präsentation der amerikanischen Wissenschaftler Michael McCord und Alexander Volynkin auf der Hackerkonferenz BlackHat wurde von vielen Beobachtern heiß erwartet. Wie in einer mittlerweile gelöschten Ankündigung zu lesen war, sollte im Rahmen des Vortrages eine schwere Sicherheitslücke im vermeintlich anonymen Tor-Netzwerk aufgedeckt werden. Kurz nach der Bekanntgabe des Termins auf der offiziellen Webseite, verboten Anwälte der Universität ihren Mitarbeitern die Präsentation jedoch. Konkrete Gründe für das Publikationsverbot der Forschungsergebnisse nannte die Bildungseinrichtung nicht.

Ursprünglich versprachen die Forscher, die Identität von anonymen Darknet-Angeboten und ihren Nutzern aufdecken zu können: "Auch ohne ein NSA-Budget" sei es möglich, die Sicherheitsmaßnahmen des Tools zu umgehen. Mit Hardware für circa 3.000 US-Dollar könne man Tausende Adressen des Netzwerkes "deanonymisieren", hieß es. Insbesondere da Tor in großen Teilen auch für illegale Aktivitäten wie Drogenhandel und dem Austausch von Kinderpornografie genutzt wird, torpedieren auch Geheimdienste die Verschlüsselungsmethode immer wieder.

Aufgrund des Einschreitens der Anwälte liegen der Öffentlichkeit keine näheren Details zu dem Bug vor. Der Betreiber des Tor-Projektes, Roger Dingledine gab derweil zu verstehen, von der Universität bereits näher über die Lücke informiert worden zu sein und schon ein entsprechendes Update vorbereitet zu haben. Weiter stellte er klar, dass er und sein Team keinesfalls Einfluss auf die Universität oder Blackhat-Organisation genommen zu hätten, um eine Veröffentlichung der Lücken zu verhindern.

Dingledine hofft, den Bugfix noch in dieser Woche veröffentlichen zu können, spielt die Dringlichkeit der Angelegenheit aber zeitgleich herunter: "Es ist ein netter Bug, aber nicht das Ende der Welt", schreibt der Chefentwickler im offiziellen Forum. Inwiefern die Lücke von Dritten bereits ausgenutzt wurde, ist unklar. Bis zum Release des Fix sollte man der Sicherheit des Tools jedoch zumindest kritisch gegenüberstehen.

http://www.gulli.com/news/24255-sicherheitsluecke-tor-netzwerk-womoeglich-u
nsicher-2014-07-23
Sicherheitslücke: Tor-Netzwerk womöglich unsicher 23.07.2014 20:34 desty ist offline desty Homepage Beiträge von desty suchen
 
Spacer
   
GFX-Sector
unregistriert


 hat kein Avatar


Spacer

Hat dir das Thema gefallen?


Wenn dir das Thema Sicherheitslücke: Tor-Netzwerk womöglich unsicher im Bereich World & Hightech News gefallen hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Du Dich bei uns kostenlos registrieren oder anmelden würdest!

  • √ kostenlose Mitgliedschaft
  • √ Zugriff auf über 800 kostenlose Photoshop Tutorials
  • √ Zugriff auf über 100 GB Photoshop-Ressourcen (Brushes, Render, PSDs, ...)
  • √ große und aktive Battle-Section
  • √ konstruktives Feedback zu GFX-Werken
  • √ einzigartiges Design
  • √ eines der größten Grafikplattformen in Deutschland
  • √ uneingeschränkte Nutzung des Forums
  • √ werbefreies Forum nach Registrierung

Jetzt kostenlos registrieren und alle Vorteile als registriertes Mitglied genießen!

Neuer Beitrag 23.07.2014 20:34  
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GFX-Sector » Offtopic » World & Hightech News » [Multimedianews] Sicherheitslücke: Tor-Netzwerk womöglich unsicher

Thematisch passende Themen zu Sicherheitslücke: Tor-Netzwerk womöglich unsicher
Thread
[Leicht] Photoshop Tutorial - Apple Wallpaper Mat [incl. Video and Download] (Forum: Artworks)
[Suche] illustrator --> photoshop (Forum: Fragen & Probleme)
Sparta Signatur Tutorial (Forum: Tutorial-Archiv)
[Suche] Tutorial Schnee Animation (Forum: Fragen & Probleme)
[Dienstleistung] Suche Grafiker/Illustratoren/Webdesigner für Online-Shop und diverse andere Projekte (Forum: Archiv)